Nachtrag zum Famly Datenverarbeitungsvertrag - Kitabuli Integration

Nachtrag zum Famly Datenverarbeitungsvertrag - Kitabuli Integration

Dieses Dokument ist ausschließlich für Famly Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.
This document applies to customers in the United States.

Effective from

Effective from

Effective from

Datum der Inkraftsetzung:

Effective from

10/11/23

11/10/2023

Dieser Nachtrag zum Famly Datenverarbeitungsvertrag - Kitabuli-Integration ("Nachtrag") beschreibt die spezifischen Bedingungen, die für den Kunden/die Kundin in Bezug auf die Nutzung und Integration des Kitabuli-Systems, das von der Kitabuli GmbH angeboten wird ("Kitabuli-System"), in die Famly-Plattform gelten. 

Der Kunde/die Kundin und Famly haben zuvor den Famly Datenverarbeitungsvertrag in Verbindung mit den Dienstleistungen der Famly-Plattform abgeschlossen. Durch die Integration des Kitabuli-Systems in die Famly-Plattform stimmt der Kunde/die Kundin diesem Nachtrag zu und erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass er/sie Teil des zwischen den Parteien geschlossenen Famly-Datenverarbeitungsvertrags ist.

Sofern in diesem Nachtrag nicht ausdrücklich etwas anderes vorgesehen ist, haben alle definierten Begriffe die Bedeutung, die im Famly Datenverarbeitungsvertrag festgelegt ist.   


1. Kundenwunsch und Anweisungen

Der Kunde/die Kundin kann die Einrichtung einer Integration zwischen der Famly Plattform und dem Kitabuli System beantragen, wenn der Kunde/die Kundin auch Kunde/Kundin der Kitabuli GmbH ist. Durch die Integration des Kitabuli Systems mit der Famly Plattform, weist der Kunde/die Kundin Famly an, bestimmte Kundendaten von der Famly Plattform mit dem Kitabuli System zu synchronisieren. Um den Datenabgleich und die Integration mit dem Kitabuli System zu erleichtern, stimmt der Kunde/die Kundin zu, dass bestimmte Kundendaten mit bestimmten zusätzlichen autorisierten Unterauftragsverarbeitern geteilt werden, wie in Klausel 2 und 3 unten dargelegt ist.


2. Gemeinsame Kundendaten

Zum Zweck der Integration des Kitabuli Systems mit der Famly Plattform, stimmt der Kunde/die Kundin zu, dass die folgenden Kundendaten gemeinsam genutzt werden können: 

Art der Daten
Zweck (Gegenstand) der Verarbeitung
Kategorien betroffener Personen
Stammdaten (z. B. Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Anfangsdatum, Enddatum)
Sicherstellen, dass der Kunde/die Kundin relevante und aktuelle Informationen über das Kind im Kitabuli System hat.
Kinder
Kontaktdaten (z. B. Name, E-Mail, Telefonnummer, Adresse, Beziehung zum Kind)
Sicherstellen, dass der Kunde/die Kundin relevante und aktuelle Kontaktdaten zu einem Kind im Kitabuli System hat.
Eltern/anderes Familienmitglied


3. Zusätzliche autorisierte Unterauftragsverarbeiter

Der Kunde/die Kundin erklärt sich damit einverstanden, dass die folgenden Unterauftragsverarbeiter für die Zwecke der Verarbeitung der Kundendaten im Rahmen des Famly-Datenverarbeitungsvertrags autorisiert sind:

Autorisierte Unterauftragsverarbeiter
Unterauftragsverarbeiter
Ort der Verarbeitung
Beschreibung der untervergebenen Dienstleistung
Verarbeitete Kundendaten
Amazon Web Services Inc. (AWS)
Deutschland und sehr begrenzte Verarbeitung in Irland
Ermöglicht es Famly, auf die Integrationsanfrage des Kunden/der Kundin zu reagieren, indem die Kundendaten vorübergehend auf AWS gespeichert werden, um die Synchronisierung der Kundendaten vom Hauptrechenzentrum, SysEleven GmbH, mit Kitabuli GmbH vorzubereiten.
Kundendaten, die in Klausel 2 aufgeführt sind.
Kitabuli GmbH
Deutschland
Ermöglicht es dem Kunden/der Kundin, die bereits auf der Famly-Plattform eingegebenen/ hochgeladenen Kundendaten mit dem Kitabuli-System zu synchronisieren.
Kundendaten, die in Klausel 2 aufgeführt sind.


4. Sicherheit 

Es gilt die Anlage 1 zu den technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, die Teil des Famly Datenverarbeitungsvertrags ist. Die Kundendaten werden während der Übertragung zwischen dem SysEleven-Rechenzentrum und dem AWS-Zentrum sowie im Ruhezustand in AWS verschlüsselt.


5. Keine weitere Änderung

Der Famly Datenverarbeitungsvertrag wird nur in der oben ausdrücklich genannten Weise geändert, alle anderen Bedingungen des Famly Datenverarbeitungsvertrags bleiben unverändert und in vollem Umfang gültig und wirksam. Im Falle eines Konflikts mit dem Famly Datenverarbeitungsvertrag hat dieser Nachtrag im Umfang des Konflikts Vorrang.